radioDoku

Kinder des Krieges (3/5) - Von Aachen bis zum Edersee. Das lange Warten auf das Kriegsende

Im Westen des Landes dauern die Kämpfe am Kriegsende besonders lange an. Bereits im Oktober 1944 erobern die Alliierten Aachen, doch erst im März 1945 befreien sie schließlich Frankfurt am Main. 10 Zeitzeugen aus Westdeutschland und Hessen erzählen hier, wie sie die letzten Kriegswochen erlebt haben.

Kinder des Krieges (3/5) - Von Aachen bis zum Edersee. Das lange Warten auf das Kriegsende | Bild: MDR
29 Min. | 1.5.2020
radioDoku | Bild: BR
Bayern 2

radioDoku

Neueste Episoden