Politik und Hintergrund

"Bedrohungen werden komplexer" Zahl der Rechtsextremisten auf Höchststand

Die Zahl der vom Verfassungsschutz registrierten Rechtsextremisten in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Die Gesamtzahl belief sich im vergangenen Jahr auf 24.100, wie Bundesinnenminister Horst Seehofer bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts sagte. Mehr als die Hälfte dieser Rechtsextremisten gelte als gewaltorientiert.

Politik und Hintergrund | © 2017 Bayerischer Rundfunk
22 Min. | 29.6.2019