Notizen aus aller Welt

Von Hiroshima nach Tihange - Notizen aus Belgien

Das Uran für die Hiroshima-Bombe kam aus Belgien, genauer gesagt aus der damaligen Kolonie Kongo. Belgien erhielt dafür 2,5 Milliarden Dollar von den USA. Und baute damit später seine Atomindustrie auf.

Notizen aus aller Welt
23 Min. | 25.3.2018