Notizen aus aller Welt

Oscar Romero - ermordet und verehrt - Notizen aus El Salvador

Oscar Romero, der Erzbischof von San Salvador war 1980 ermordet worden, weil er sich zu einem unbequemen Geistlichen entwickelt hatte. Er setzte sich für die Armen ein und kritisierte Oligarchen und Militärs.

Notizen aus aller Welt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
23 Min. | 17.12.2018

VON: Mellmann, Anne-Katrin