Notizen aus aller Welt

Jeanne Baret - die vermeintlich erste Weltumseglerin - Notizen aus dem Burgund

Im Sommer 1740 kommt Jeanne Baret als Tochter eines Tagelöhners im französischen Dorf La Comelle zur Welt. Eigentlich spricht alles dagegen, dass ihr Leben etwas Besonderes werden könnte. Denn im Europa des 18. Jahrhunderts sind viele Bereiche für Frauen verschlossen. Verkleidet als Mann nahm sie an der der berühmten Expedition des französischen Seefahrers und Forschers Louis-Antoine de Bougainville teil. Lieber als Mann um die Welt als gar nicht, sagte sich die junge Frau. Um ihr Leben ranken sich viele Legenden, vieles liegt im Dunkeln.

Jeanne Baret - die vermeintlich erste Weltumseglerin - Notizen aus dem Burgund | Bild: Picture Alliance
23 Min. | 21.12.2020

VON: Bohne, Martin

Neueste Episoden