Notizen aus aller Welt

Ein Land im Aufbruch - Notizen aus Usbekistan

Bis zum Machtwechsel vor zwei Jahren war Usbekistan ein weitgehend isoliertes Land. Unter Präsident Mirsijojew ist das Land im Aufbruch. Die Auslagen der Geschäfte sind voll, Ideen lohnen sich.

Ein Land im Aufbruch - Notizen aus Usbekistan | Bild: ARD
23 Min. | 16.12.2019

VON: Sabine Stöhr