Notizen aus aller Welt

Die Re-Islamisierung der Hagia Sophia - Notizen aus Istanbul

Knapp 1000 Jahre galt die Hagia Sophia als die prächtigste Kirche des christlichen Ostens. Seit 1935 ist sie ein Museum. Auf Anordnung des türkischen Präsidenten Erdogan wird sie seit dem 24. Juli 2020 wieder als Moschee genutzt.

Die Re-Islamisierung der Hagia Sophia - Notizen aus Istanbul | Bild: DPA picture alliance
23 Min. | 26.3.2021

VON: Senz/Bormann

Neueste Episoden