Notizen aus aller Welt

Das Ende einer Ära - Notizen aus Japan

In Japan ging im April eine Ära zu Ende. Kaiser Akihito trat zurück und übergab den Staffelstab an seinen Sohn Naruhito. 30 Jahre hatte sich der inzwischen 85-Jährige seinen Aufgaben als Symbol des Staates verschrieben.

Notizen aus aller Welt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
22 Min. | 3.6.2019

VON: Erdmann, Kathrin