Notizen aus aller Welt

Christen als Minderheit - Notizen aus Japan

In Japan ist es Mode geworden, "in Weiß" zu heiraten, dabei bekennt sich nicht einmal ein Prozent der Japaner zum Christentum. Die meisten leben in Nagasaki, dort landeten im 16. Jahrhundert die ersten katholischen Missionare.

Notizen aus aller Welt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
23 Min. | 17.12.2018