Notizbuch - Service

Verbraucherärger der Woche: Online-Shopping - Trotz Fehlermeldung doppelt gezahlt

Wer online shoppen geht, kann etwa mit Kreditkarte oder über einen Bezahldienst wie PayPal bezahlen. Wenn technisch alles glatt läuft, eine einfache Sache. Aber was ist, wenn man eine Fehlermeldung bekommt? Noch mal mit einer anderen Bezahlmethode die Buchung abschließen? Lieber nicht, sonst hat man am Ende doppelt gezahlt, wie der Verbraucherärger der Woche zeigt.

Notizbuch - Service
4 Min. | 9.2.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion