Notizbuch - Service

Raritäten aus Bayern: Bedrohte Nutztiere und ihre Halter - das Gelbvieh

In Bayern überwiegt die Farbe weiß-braun - zumindest was das Rindvieh angeht. Früher ging es bei uns deutlich bunter zu. Es gab einst 35 Rinderrassen, die die Bauern in ihren Ställen gehalten haben. Eine besondere Farbe gibt es aber noch: gelb. Doch das Gelbvieh ist extrem selten geworden.

5 Min. | 16.4.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden