Notizbuch - Service

Drei Jahre nach der Luchstötung im Lamer Winkel - aktueller Stand

Im Mai 2015 machte der Bayerische Wald unrühmliche Schlagzeilen. Bilder von vier abgetrennten, halbverwesten Beine von Luchsen gingen durch die Medien. Zugetragen hat sich das Ganze im Lamer Winkel, einer waldreichen Gegend rund um die Urlaubsorte Lam und Lohberg. Doch trotz massiver Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft konnte noch immer kein Täter ermittelt werden.

Notizbuch - Service
5 Min. | 25.5.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion