Notizbuch - Nah dran

Den Sumpf trockenlegen - aber wie? Korruption und ihre Bekämpfung

Im November 2006 durchsuchten Staatsanwaltschaft und Polizei in einer Großrazzia Siemens- Büros in Deutschland und Österreich, um Korruptionshinweisen nachzugehen. Die sogenannte "Siemens- Affäre" kam ins Rollen. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass bei Auslandgeschäften über 1,3 Milliarden Euro in schwarze Kassen geflossen waren. Daimler bekannte sich im Jahre 2010 vor der US- Justiz schuldig, in mindestens 22 Ländern Regierungsbeamte bestochen zu haben, um an lukrative Aufträge zu gelangen. In München sorgte das "Küchenkartell" für Schlagzeilen: Zwei Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die für die Küchenausstattung in Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern zuständig waren, hatten bei der Auftragsvergabe bestimmte Firmen bevorzugt, von denen sie Schmiergelder kassierten.

Notizbuch - Nah dran
23 Min. | 15.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden