Echt und ehrlich! Reden übers Leben

"Weil immer einer schuld ist..." - Spaltet Corona unsere Gesellschaft?

Ältere, Menschen mit Behinderung oder mit einer Vorerkrankung gelten als Risikogruppe in der Coronakrise. Sie brauchen besonderen Schutz. Aber wann kippt dieser solidarische Gedanke? Wann trennt er die Gesellschaft statt die Solidarität in der Krise zu fördern? Professor Andreas Zick, Konflikt- und Gewaltforscher, und Altersforscher Prof. Andreas Kruse vom Deutschen Ethikrat im Gespräch.

"Weil immer einer schuld ist..." - Spaltet Corona unsere Gesellschaft? | Bild: picture-alliance/Montage BR
27 Min. | 17.4.2020

Neueste Episoden