Echt und ehrlich! Reden übers Leben

Analog digital: Wieviel virtuelles Leben verträgt der Mensch

In Zeiten von Corona und Social Distancing sollen digitale Kommunikationswege Nähe, Zusammenhalt und Bindung herstellen. Aber können uns digitale Kontakte genauso wichtig werden wie analoge? Wie verändert sich das menschliche Miteinander gerade und was bedeutet das für die ganze Gesellschaft? Jutta Prediger diskutiert mit ihren Gästen: Sabria David, Slow Media Institut und Prof. Dr. Armin Nassehi, Soziologe an der LMU München.

Analog digital: Wieviel virtuelles Leben verträgt der Mensch | Bild: picture-alliance/dpa
28 Min. | 19.6.2020

VON: Jutta Prediger

Neueste Episoden