Echt und ehrlich! Reden übers Leben

75 Jahre Kriegsende: Erinnerungen an den achten Mai

Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in Deutschland. Wie hat sich der Neuanfang angefühlt? Zu Gast bei Sybille Giel: Mechthild Schreiber, damals 14, und Michael Gadomski, bei Kriegsende fünf Jahre alt. Zeitzeugen erzählen von Begegnungen mit den Alliierten und ihrer Kindheit zwischen Trümmern.

75 Jahre Kriegsende: Erinnerungen an den achten Mai | Bild: BR / Marlene Mengue
28 Min. | 8.5.2020

Neueste Episoden