Moby-Dick – Das Hörspiel

Moby-Dick oder Der Wal (2/10)

In der Walfang-Stadt Nantucket angekommen, heuern Ismael und der Harpunier Queequeg auf dem alten, bizarr dekorierten Schiff Pequod an. Mit von der Partie sind die Steuermänner Stubb, Starbuck und Flask. Erst nachdem Ismael in das Geschäft eingeschlagen hat, bemerkt er, dass er den Kapitän des Schiffes noch nicht zu Gesicht bekommen hat - ein Mann, der sein Bein bei einem Walangriff verlor. Das Schiff sticht am Weihnachtstag in See. Doch Kapitän Ahab lässt sich die ersten Tage nicht an Deck blicken. // Von Herman Melville / Aus dem Amerikanischen von Matthias Jendis / Mit Rufus Beck, Felix von Manteuffel, Manfred Zapatka, Bernhard Schütz u.a./ Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR 2002 // Weitere Hörspiele aus den Bereichen Literatur, Doku, Pop und Sound Art unter www.hörspielpool.de

Moby-Dick – Das Hörspiel  | © 2017 Bayerischer Rundfunk
54 Min. | 25.7.2019

VON: Herman Melville