Mensch, Otto! - Mensch, Theile!

Magdalena Rogl, von der Kindergärtnerin zur Managerin

Magdalena Rogl hat mit Anfang 30 eine Karriere hingelegt, von der die meisten Frauen nur träumen, und die die meisten Männer kaum für möglich halten: Von der Kindergärtnerin zur IT-Managerin bei Microsoft! Und das, obwohl sie auf ihrem Weg nach oben zeitweise alleinerziehende Mutter von zwei Söhnen war. Gut in Sachen Kommunikation war Magdalena Rogl schon als Kind. Sie war Klassen- und Schülersprecherin, freundlich und optimistisch, obwohl es bei ihr zuhause oft alles andere als lustig zuging. Der Vater war gewalttätig, jede Woche gab es Schläge oder Tritte. Die Eltern trennten sich, als Lena ein Teenager war. Sie selbst träumte von einer Bilderbuchfamilie und ging mit der Mittleren Reife vorzeitig vom Gymnasium ab, um Kinderpflegerin zu werden, ihr Wunschberuf, seit sie ein kleines Mädchen war. Sie wurde jung Mutter, heiratete - doch die Ehe zerbrach. Rogl fand einen Nebenjob in der Community-Redaktion eines Online-Magazins, besuchte Weiterbildungskurse und kletterte stetig auf der Karriereleiter nach oben. Kürzlich wurde sie von Edition F. als eine von "25 Frauen, die unsere Wirtschaft revolutionieren" ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem zweiten Mann und ihrer Patchwork Familie in München.

Mensch, Otto! - Mensch, Theile!
36 Min. | 24.9.2018