Mensch, Otto! - Mensch, Theile!

Ines Papert, Weltmeisterin im Eisklettern

Senkrechte, hunderte Meter hohe Fels- und Eiswände sind genau ihr Ding! Die Wahlbayerin Ines Papert ist eine der besten Alpinistinnen und mehrfache Weltmeisterin im Eisklettern. Dabei hat sie die ersten zwanzig Jahre ihres Lebens im Flachland verbracht. Sie wurde in Sachsen geboren und war damals eher an Musik als an Sport interessiert. Nach dem Fall der Mauer zog sie nach Berchtesgaden, wo sie neun Jahre als Physiotherapeutin arbeitete und entdeckte ihre Liebe zu den Bergen. Bald holte sie Siege bei Weltcups im Eisklettern, vier Mal wurde sie Weltmeisterin. Nach einigen Jahren im Wettkampfgeschäft setzte sie sich neue Ziele: schwierige Routen in Fels und Eis, Expeditionen an hohe Berge und Erstbegehungen. Sie ist aber nicht nur Profibergsteigerin, sondern auch Mutter. Ihr Sohn wird dieses Jahr 18 und sie ist glücklich, dass er in ihre Fußstapfen tritt und mit ihr auf die Berge geht. Und wenn der Sohn in die Schule muss, klettert Ines Papert eben mit ihrem Lebenspartner, der auch Bergsteiger ist. In diesem Frühjahr wollten die beiden eine neue Route auf die 8027 Meter hohe Shishapangma in Tibet eröffnen. Warum alles ganz anders ausging als geplant, erzählt die Topalpinistin in "Mensch, Theile!".

Mensch, Otto! - Mensch, Theile!
45 Min. | 26.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden