Mensch, Otto! - Mensch, Theile!

Helma Sick (Finanzberaterin für Frauen)

"Gerade bei jüngeren Frauen gibt es seit einiger Zeit wieder einen Trend, länger daheim zu bleiben und sich ganz um die Familie zu kümmern. Diese Blauäugigkeit verstehe ich einfach nicht." Helma Sick ist DIE Finanzberaterin für Frauen in Deutschland. Ihre Firma "frau & geld" gründete sie Ende der 1980er Jahre in München. Seit Jahrzehnten beantwortet sie in der "Brigitte" und "Brigitte Woman" alle Fragen rund ums Geld. Ihr wichtigstes Anliegen: Frauen müssen selbst für ihre finanzielle Unabhängigkeit sorgen und sich nicht auf ewige Liebe und die Versorgung durch ihre Ehemänner verlassen. Das Schlüsselerlebnis ihres Lebens hatte sie als Leiterin eines Frauenhauses: Dort waren Frauen aus allen Gesellschaftsschichten, denen ein unabhängiges Leben mehr Angst machte, als die Gewalt ihrer Männer. Helma Sick fand das unerträglich, studierte während ihrer Elternzeit BWL und machte sich selbständig. Ihr Selbstvertrauen wurde ihr nicht in die Wiege gelegt: Sie wuchs in den Nachkriegsjahren im Bayerischen Wald auf, wurde vom Vater missbraucht und von ihrer Mutter gehasst und verprügelt. Geld war in ihrer Kindheit immer knapp, eine Karriere nie vorgesehen. Lange war Helma Sick von Ängsten geplagt, erst mit über 40 ist sie richtig durchgestartet. Heute ist sie Autorin zahlreicher Finanzratgeber, eine gefragte Vortragsrednerin und hat gerade ihre Biografie veröffentlicht.

Mensch, Otto! - Mensch, Theile!
39 Min. | 26.11.2018