Mensch, Otto! - Mensch, Theile!

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung

Sie gestalten die Zukunft Deutschlands, sie arbeiten Erfolgsstrategien für Unternehmen aus, kämpfen für eine gerechtere Gesellschaft und setzen mit ihren Filmen und Büchern künstlerische Maßstäbe: Die vier Frauen in unserer Mensch, Otto-Spezialwoche haben es auf einflussreiche Positionen geschafft. Wie sie mit ihrer Macht umgehen, was sie vielleicht anders als Männer machen, was sie auf dem Weg nach oben erlebt haben, und was sie von einer verpflichtenden Quote halten, erzählen sie bei BAYERN 3-Moderator Thorsten Otto in der "Mensch, Otto!"-Spezialwoche "Frauen an der Macht": Den Anfang macht am Montag die Staatsministerin Dorothee Bär (CSU). Die gebürtige Oberfränkin kommt aus einer politikbegeisterten Familie. Ihr Vater war lange Bürgermeister. Mit 14 Jahren ist sie in die Junge Union eingetreten, zwei Jahre später in die CSU. Die Dipl. Politologin hat in ihrer immer noch von Männern dominierten Partei Karriere gemacht und seit März diesen Jahres ist sie Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung. Die dreifache Mutter pendelt zwischen Berlin und Unterfranken.

Mensch, Otto! - Mensch, Theile!
36 Min. | 18.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden