Mensch, Otto! - Mensch, Theile!

Christian Kämmerling, SZ-Magazin-Erfinder

Wer war der erste Jogger? Wann entstand der Hype um die Latte Macchiato, und wer erfand die Kreditkarte? Christian Kämmerling hat geniale Einfälle gesammelt und deren Entstehungsgeschichte recherchiert: In seinem "Lexikon der guten Ideen" versammelt er Innovationen, Pionierleistungen und Geistesblitze. Dabei hatte der Journalist und Inhaber einer Kreativagentur selbst schon einmal eine sehr gute Idee, die auch den Alltag vieler Zeitungsleser bereichert: Er gilt als einer der Gründer des SZ-Magazins. Über zehn Jahre lang war er einer der führenden Köpfe. Als im Jahr 2000 ans Licht kam, dass die im SZ-Magazin veröffentlichten Interviews des Hollywood-Reporters Tom Kummer gefälscht waren, war der Medienskandal perfekt. Kämmerling und sein Kollege Ulf Poschardt mussten das Magazin verlassen. Christian Kämmerling ist verheiratet, Vater zweier Kinder und lebt zurzeit in Berlin.

Mensch, Otto! - Mensch, Theile!
32 Min. | 19.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 40 Min.