Mensch, Bayern!

Triathlon Roth: Die bewegende Familiengeschichte hinter dem Weltereignis

Der Challenge Roth gilt inzwischen als eines der weltgrößten Triathlon-Events über die Langdistanz. Rund 3400 Einzelstarter, 650 Staffeln aus der ganzen Welt und bis zu 260.000 Zuschauer werden auch dieses Jahr wieder Anfang Juli in Mittelfranken erwartet. Hinter diesem Mega-Erfolg steht eine Rother Familie: Mutter Alice sowie die Geschwister Kathrin und Felix Walchshöfer. Ursprünglich war der Challenge Roth das Hezensprojekt von Vater Herbert Walchshöfer, der Anfang der 90er zusammen mit seiner Frau die komplette Organisation der Veranstaltung übernommen hatte. Doch dann starb er an einer seltenen Lungenkrankheit - ein schwerer Schicksalsschlag, der die ganze Familie sehr mitgenommen hat. Aber für Herbert Walchshöfers Frau und seine beiden Kinder stand sofort fest, dass sie sein Lebenswerk weiterführen werden.

Mensch, Bayern! | © 2017 Bayerischer Rundfunk
21 Min. | 1.7.2019

VON: Brigitte Theile, Andi Christl

Podcast Cover Mensch, Bayern! | © 2017 Bayerischer Rundfunk