Mensch, Bayern!

Der Zoigl - das Kultbier des Oberpfälzer Waldes

Der Zoigl ist nicht nur das ursprünglichste aller Biere, er ist auch Oberpfälzer Lebensgefühl. Das untergärige unfiltrierte Bier, das nur die natürlich entstehende Kohlensäure enthält, wird zu Hause gebraut und nur zu bestimmten Zeiten ausgeschenkt. Das Zoiglbraurecht besteht teilweise seit dem Mittelalter und ist immer fest mit Haus und Grundstück verbunden. So auch bei der "Villa Ranna": Schon vor über 100 Jahren war sie Wirtshaus mit Zoiglbrauchrecht. 2013 haben die Familien Distler und Schübel diese Zoiglstube neu belebt. Die Idee für das Projekt entstand, als sich Hobbybrauer Dieter Distler und Geschäftsfrau Sabine Schübel zufällig beim Fliesenkauf im Baumarkt kennenlernten.

Mensch, Bayern! | © 2017 Bayerischer Rundfunk
20 Min. | 4.6.2019

VON: Marion Fuchs & Andi Christl

Podcast Cover Mensch, Bayern! | © 2017 Bayerischer Rundfunk