Mensch, Bayern!

Das älteste Wirtshaus der Welt, die Regensburger Domspatzen, der Whisky-Papst und die Steinmetzin mit dem rosa Hammer

Das älteste Wirtshaus der Welt steht im Guinness-Buch der Rekorde und... bei uns in Bayern - genauer gesagt in Eilsbrunn bei Regensburg. Wirt Muk Röhrl führt es in 11. Generation und ist schon als Kind mit dem Kettcar durch die Wirtsstube gesaust. Bei "Mensch, Bayern!" treffen wir Muk und seine Frau Karin. Und wir werfen einen Blick hinter die Kulissen bei den Regensburger Domspatzen - dem berühmtesten und ältesten Knabenchor der Welt (gibt's seit über 1000 Jahren!). Außerdem ist Andi Christl zu Gast bei Whisky-Papst Pit Krause, der über 7000 Flaschen Whisky besitzt, die schon mal 100.000 Euro wert sind. Er verrät, was es mit der goldenen Flasche und dem Whisky mit den Schlangen auf sich hat, dass er bald das weltgrößte Whiskymuseum eröffnet und wieso er ein "Geschmacksgedächtnis" besitzt. Und wir treffen Steinmetzin Julia Pröll, die als Juniorchefin im Betrieb ihrer Eltern in Schwandorf Lehrlinge ausbildet, sich als eine von zwei Frauen auf der Meisterschule durchgesetzt hat und erzählt, was es mit ihrem rosa Hammer auf sich hat. Außerdem stürzt sich Andi ins Valentinstags-Getummel im Schwandorfer Blumenladen und Familienbetrieb "Lebensgrün" - hier arbeiten mehrere Generationen zusammen.

Mensch, Bayern!
30 Min. | 17.2.2019
Podcast Cover

Neueste Episoden