Lesungen

Rolf Hochhuth: "Die Berliner Antigone"

Er war streitbar und umstritten, ein engagierter Autor, politischer Agitator und unbequemer Anwalt der historischen Wahrheit. Zur Erinnerung an Rolf Hochhuth liest Gert Heidenreich "Die Berliner Antigone", die Novelle vom Widerstand einer jungen Frau in Nazi-Deutschland. Und Rolf Hochhuth ist zu hören mit seinem Gedicht für den Hitler-Attentäter Georg Elser.

Rolf Hochhuth: "Die Berliner Antigone" | Bild: picture alliance
29 Min. | 17.5.2020

VON: Cornelia Zetzsche

SHOWNOTES

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden