Lesungen

Octave Uzanne: Das Ende der Bücher

"Jeder Tisch eines Restaurants wird mit phonografischen Werken bestückt sein, desgleichen öffentliche Verkehrsmittel, Wartesäle, Dampferkabinen", so Octave Uzanne in seiner Zukunftsvision "Das Ende der Bücher", der eine Literatur auf Knopfdruck und eine Welt voller Hörbuchautomaten und Taschen-Phonographen prophezeit. Es liest Friedhelm Ptok. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags ist der Podcast bis 24.06.2021 verfügbar.

Octave Uzanne: Das Ende der Bücher | Bild: Illustration in Octave Uzannes "Das Ende der Bücher" - Bild: Steph von Reiswitz /Favoritenpresse
51 Min. | 1.6.2021

VON: Antonio Pellegrino

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden