Lesungen

Nell Zink und die USA von Punk bis Trump

"Das hohe Lied" heißt das neue Buch von Nell Zink, ein Drei-Generationen-Roman, in dem die Amerikanerin in Deutschland ein großes Gesellschaftspanorama der USA entfaltet, von Punkmusik der 90er Jahre über 9/11, den Börsen-Crash und die wirtschaftliche Depression bis zu den Grünen und Trump heute. Lesung mit Katja Bürkle. Nell Zink im Gespräch mit Cornelia Zetzsche.

Nell Zink und die USA von Punk bis Trump | Bild: picture alliance
29 Min. | 13.9.2020

VON: Cornelia Zetzsche

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden