Lesungen

Neil MacGregor: Was Gegenstände erzählen (5/6)

Eine neue Weltreise mit Neil MacGregor: Im fünften Teil führt uns der Kunsthistoriker nach Nigeria und in den Pazifik. Als ein Messingkopf auf dem Gelände eines königlichen Palastes im afrikanischen Ife gefunden wurde, zwang dieses meisterhafte Kunstwerk die Europäer dazu, Afrikas Stellung in der Kulturgeschichte der Welt neu zu denken. "Hoa-haka-nana-ia" - so heißt der kolossale Monolith auf der fernen Osterinsel. Vor allem sein Rücken erzählt von ökologischen Veränderungen vor 1000 Jahren, verursacht durch die Menschen. Mit Hanns Zischler, Antonio Pellegrino und vielen anderen. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags bis zum 15.5.2021 als kostenloser Podcast verfügbar.

Neil MacGregor: Was Gegenstände erzählen (5/6) | Bild: Neil MacGregor - Bild: Jason Bell
29 Min. | 1.5.2021

VON: Antonio Pellegrino

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden