Lesungen

Kanada (3/4): Michael Crummey in Neufundland

"Sweetland", so heißen der Ort, die Insel vor Neufundland und einer der letzten Bewohner, der nun umgesiedelt werden soll, weil die Infrastruktur für die Regierung nicht tragbar ist. Michael Crummeys eindrucksvoller Roman ist eine Elegie des Verschwindens. Lesung mit André Jung. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit dem Autor Michael Crummey.

Kanada (3/4): Michael Crummey in Neufundland | Bild: Katrin Afonso/wikimedia
34 Min. | 11.10.2020

VON: Cornelia Zetzsche

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden