Lesungen

Friedrich Hölderlin: der bekannte Unbekannte

Wie sein Held Hyperion litt der Dichter an der Gegenwart und an der "Unheilbarkeit des Jahrhunderts". Erst posthum wurde sein Werk wie sein revolutionärer Geist gefeiert. Von Schaffen und Schicksal Friedrich Hölderlins erzählt auch seine Korrespondenz mit seiner Familie, Freunden und berühmten Zeitgenossen. Lesung mit Reiner Unglaub. Moderation: Antonio Pellegrino

Friedrich Hölderlin: der bekannte Unbekannte | Bild: Friedrich Hölderlin / Bild: picture-alliance/dpa
53 Min. | 4.2.2020

VON: Antonio Pellegrino

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden