Lesungen

Franzobel "Die Eroberung Amerikas" (1/4)

1539 startete Hernando de Soto mit seiner Flotte von Kuba in die Neue Welt. Heute gilt das als erfolglosester Eroberungszug der Geschichte. Franzobel setzt seine literarischen Segel und stellt dem Conquistador einen Anwalt von heute gegenüber. Dessen Klage gegen die USA ist ein Skandal. Teil 1:Desotos Audienz bei Karl V. und Finkelsteins Forderung. Lesung: Axel Milberg. Cornelia Zetzsche spricht mit dem preisgekrönten Schriftsteller Franzobel. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags können wir diese Lesung bis 28.03.2021 als Podcast anbieten.

Franzobel "Die Eroberung Amerikas" (1/4) | Bild: BR-Bild
28 Min. | 7.2.2021

VON: Cornelia Zetzsche

SHOWNOTES

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden