Lesungen

François-René de Chateaubriand: Der Geist des Christentums

"Gott selbst ist das große Geheimnis der Natur. Seine Existenz wird durch die zahllosen Wunder und Schönheiten der Natur bewiesen", lautet das Credo des französischen Schriftstellers Francois-René de Chateaubriand. In seinem philosophischen Werk "Geist des Christentums" beschreibt der Autor in poetischen Bildern "die Schönheiten der christlichen Religion", ihre schöpferische Kraft, die die Geschichte des Abendlandes entscheidend beeinflusst und bedeutende Werke der Kunst und Literatur inspiriert hat. Sprecher: Wolfgang Hinze. Moderation: Antonio Pellegrino. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags können wir die Sendung bis 13. Mai 2022 als kostenlosen Podcast anbieten.

François-René de Chateaubriand: Der Geist des Christentums | Bild: Bild: BR
27 Min. | 13.5.2021

VON: Antonio Pellegrino

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden