Lesungen

Federico Fellini: Carissimo Simenon - Mon cher Fellini

"Mein lieber Fellini, es ist immer etwas Wunderbares, wenn man irgendwo einen Bruder entdeckt", schrieb Georges Simenon 1969 an Federico Fellini. Ihre ausführliche Briefkorrespondenz hielt über zwei Jahrzehnte an. Den Gedankenaustausch dieser zwei Ausnahmekünstler lesen zwei Ausnahmeschauspieler: Mario Adorf und Otto Sander. Mit Antonio Pellegrino.

Federico Fellini: Carissimo Simenon - Mon cher Fellini | Bild: Georges Simenon / Bild: picture-alliance/dpa/Christian Pfefferle
53 Min. | 14.1.2020

VON: Antonio Pellegrino

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen