Lesungen

Elena Ferrante: Zufällige Erfindungen

Ihre wahre Identität gibt die weltberühmte Schriftstellerin nicht preis, aber in ihren kurzweiligen Kolumnen verrät Elena Ferrante ihre Vorlieben, welche Bedeutung für sie die italienische Sprache hat; sie denkt über die Rolle der Frau nach, äußert ihre Sorgen über den Populismus mancher Politiker und warum sie weder Pizza noch Spaghetti isst. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags ist der Podcast bis 05. Dezember 2021 verfügbar.

Elena Ferrante: Zufällige Erfindungen | Bild: Illustration aus Elena Ferrantes "Zufällige Erfindungen" von Andrea Ucini - hier zum Thema "Erste Liebe"
51 Min. | 8.6.2021

VON: Antonio Pellegrino

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden