Lesungen

Auf Reisen: Kerstin Specht / Lutz Seiler

Reisen durch Raum und Zeit, über physische oder nationale Grenzen hinweg, jenseits jeglicher Krisen und Pandemien? Alles möglich in fiktiven Welten! Im Rahmen des ARD Radiofestivals präsentieren auch die radioTexte exklusive Erzählungen von AutorInnen, die sich auf eine Reise ins Unbekannte begeben haben. In ihrer Erzählung "Pipo tanzt!" schildert das Schicksal einer Frau, die an ihre unbeschwerte Zeit mit Pipo zurückdenkt. Ein "Ausbruch" nach Schweden Ende April, in der Hoch-Corona-Zeit, steht im Mittelpunkt von "Exit", der Erzählung von Lutz Seiler. Kann das klappen? Oder endet die Familienzusammenführung womöglich schon an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern? Mit Kerstin Specht, Lutz Seiler und Antonio Pellegrino

Auf Reisen: Kerstin Specht / Lutz Seiler | Bild: Kerstin Specht / Bild: BR/Natasha-I. Heuse
52 Min. | 4.8.2020

VON: Antonio Pellegrino

Lesungen | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Lesungen

Neueste Episoden