Land und Leute

"Wo die Glocken meine Füße lockten ..." - Der Komponist Sergej Prokofjew in Ettal

Im Jahr 1922 zog der Komponist Sergej Prokofjew, des Großtstadtlebens überdrüssig, nach Ettal. In den eineinhalb Jahren, die er dort lebte, verfasste er mehre Werke, widmete sich der Hühnerzucht - und heiratete seine Geliebte Lina Codina.

24 Min. | 29.3.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Schreiber, Justina

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden