kulturWelt

Zum Tod des indischen Autors Kiran Nagarkar

Während des Lesen seiner Romane kann man den Personen beim atemlosen Wechsel ihrer immer neuen Fanatismen zuschauen - zeitlos aktuell. Kiran Nagarkar war auch der Chronist seiner Heimatstadt Mumbais. Nun ist er im Alter von 77 Jahren gestorben. Und außerdem in der kulturWelt: "CIAO" - das neue Album von Wanda, ein Gespräch mit der Autorin und Herausgeberin Bettina Hesse über die "Philosophie des Singens" und das Phänomen "Kneipenchor".

kulturWelt | @BR
23 Min. | 9.9.2019

VON: Barbara Knopf

kulturWelt | @BR
Bayern 2

kulturWelt