kulturWelt

Zeruya Shalev: "Schicksal"

Heute erscheint der neue Roman der bekannten israelischen Autorin Zeruya Shalev über eine katastrophische Begegnung und über die erschütterbare Tektonik der politischen Struktur ihres Landes. Und außerdem: Der 80. Geburtstag des Theaterregisseurs Hans Neuenfels, ein Gespräch mit dem Direktor des Kunstgewerbemuseums Dresden über Nachhaltigkeit und deutsche "Spoon Archeology" bei der Design Biennale London und die Autobiografie des Journalisten Stefan Aust, "Zeitreise".

Zeruya Shalev: "Schicksal" | Bild: copyright Verlag
23 Min. | 31.5.2021

VON: Knopf, Barbara

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden