kulturWelt

Wenn die Poeten feiern

Endlich einmal keine Absage! Das Erlanger Poetenfest kann auch in diesem Jahr stattfinden. Die Jubiläumsausgabe wird aber eine besondere sein. SDas Kulturamt der Stadt Erlangen hat sich entschieden, nicht die Grenzen des Genehmigungsfähigen auszuloten, sondern das ganze Poetenfest diesmal in kleinen dezentralen Veranstaltungsformaten umzusetzen. Das klassische Flanieren im Schlossgarten, sich einen Tag lang durch die literarischen Angebote treiben lassen, wird 2020 in dieser Form nicht möglich sein. Wir haben aber schöne neue Orte gefunden. Die Lesungen und Gespräche finden unter anderem im Skulpturengarten Heinrich Kirchner am Burgberg, im Innenhof des Stadtmuseums, auf Wiesengrundstücken in den Stadtteilen und auf der Kulturinsel Wöhrmühle sowie im Garten des E-Werks und auf dem Gelände des Open Air-Kinos An der Bleiche statt. Unsere weiteren Themen: Ökorausch - In Köln untersucht ein Festival nachhaltiges Design. / Wuhan im Film: Nicht nur Ai Weiwei setzt aktuell die chinesische Metropole in Szene.

Wenn die Poeten feiern | Bild: picture alliance
19 Min. | 30.8.2020

VON: Ortmann, Joana

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden