kulturWelt

Virologe ehrt "Regimentsmedicus”: Christian Drosten hält die Schillerrede 2020

Die seit 1999 alljährlich im Deutschen Literaturarchiv in Marbach gehaltene "Schillerrede" ist eine der wichtigsten intellektuellen Veranstaltungen der Republik. Naturwissenschaftler waren eher selten vertreten. Insofern ist es eine gute Idee von Sandra Richter, der amtierenden Direktorin des Literaturarchivs, diesmal den Virologen Christian Drosten mit der Schillerrede zu betrauen. Was hat er zu Friedrich Schiller zu sagen, und wie interpretiert ein Viren-Forscher Schillers Themen - wie Freiheit und Verantwortung - für die Gegenwart? Unsere weiteren Themen in der kulturWelt: Victor Klemperer als Cineast - Knut Elstermann über dessen "Kinotagebuch” / Eintauchen wollen ins Verlorene - Thilo Krauses Roman "Elbwärts”

Virologe ehrt "Regimentsmedicus”: Christian Drosten hält die Schillerrede 2020 | Bild:  Michael Kappeler dpa-Bildfunk
22 Min. | 8.11.2020

VON: Cordsen, Knut

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden