kulturWelt

"Tom of Finland" im Kino: Ikone der Schwulenbewegung

Sein Werk kennt jeder, seinen Namen nicht: Touko Valio Laaksonen, der als "Tom of Finland" mit homoerotischen Zeichnungen von Muskelmännern in Leder weltweit Erfolg hatte. Der Film von Dome Karukoski erzählt von seinem Leben in Zeiten der Homophobie.

4 Min. | 5.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Moritz Holfelder

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
Bayern 2

kulturWelt

Neueste Episoden

  • 24 Min.
  • 24 Min.
  • 24 Min.
  • 23 Min.
  • 24 Min.
  • 21 Min.
  • 25 Min.
  • 23 Min.
  • 17 Min.
  • 23 Min.