kulturWelt

Tilman Spengler und sein Roman "Made in China"

In seinem neuen Roman erzählt der Schriftsteller und Sinologe von den dramatischen Jahren der Kulturrevolution in China. Ein sowjetischer Kulturexperte, strafversetzt ins aufstrebende kommunistische Reich, macht in der alten Kaiserstadt Xi'an eine denkwürdige Entdeckung. Mehr im Gespräch mit Tilman Spengler. Außerdem in der Kultur am Sonntag: Wie Filme von Deutschen und Juden erzählen - "Schalom Sisters!" - das jüdische Museum Augsburg und die Geschichte jüdischen Lebens in Deutschland aus Sicht der Frauen. Autoren: Niels Beintker, Tilman Spengler

Tilman Spengler und sein Roman "Made in China" | Bild: BR
17 Min. | 21.2.2021

VON: Cordsen, Knut

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden