kulturWelt

Thomas Heises Dokumentarfilm über eine Familie und ein Jahrhundert

Mit "Heimat ist ein Raum aus Zeit" hat er letztes Jahr bereits den Deutschen Dokumentarfilmpreis gewonnen und war in der Longlist für den Oscar. In seiner filmischen Reise zeichnet Thomas Heise die Geschichte seiner Familie über vier Generationen zwischen Wien, Dresden und Berlin nach. Außerdem in der kulturWelt: Ein Gespräch mit Beate Meierfrankenfeld über Schutzräume und Gefahrenzonen und Niels Beintker berichtet über das Finale der Comic-Reihe "Ralph Azham" von Lewis Trondheim.

Thomas Heises Dokumentarfilm über eine Familie und ein Jahrhundert | Bild: Picture Alliance
18 Min. | 18.4.2020

VON: Knopf, Barbara

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden