kulturWelt

Sleaford Mods und ihr neues Album "Spare Ribs"

Das britische Elektropunk-Duo pflegt auch in der Sangeskunst den Dialekt der East Midlands und hält mit deutlichen Worten nicht hinterm Berg. Die Sleaford Mods aus der Nähe von Nottingham verschaffen ihrem Unmut über die Verhältnisse im Vereinigten Königreich lautstark Luft - mit Tracks, in denen geflucht und geschimpft wird, dass den meisten Briten die Schamesröte ins Gesicht steigen dürfte. Die weiteren Themen: ein Gespräch mit dem Publizisten Christoph Bartmann über unser aller Leben im Homeoffice, ein Blick auf die weitere Situation für die Theater in Bayern und Anmerkungen zum virtuelle Lesezirkel der Duchess of Cornwall.

Sleaford Mods und ihr neues Album "Spare Ribs" | Bild: picture alliance DALLE APRF
25 Min. | 14.1.2021

VON: Cordsen, Knut

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden