kulturWelt

Raubkunst: Die Tagebücher des Hitler-Sekretärs

NS-Kunstraub: Was die Tagebücher des Sonderbeauftragten für das geplante Führermuseum über den NS-Kunstraub sagen. Ein Betrag von Dirk Kruse Unserer weiteren Themen: Die Geschichte der größten deutschen Kulturstiftung/ Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz: Wie geht es weiter nach dem Gutachten des Wissenschaftsrats? Gespräch mit der Berliner Kulturjournalistin Barbara Wiegand/Schätze aus sieben Jahrtausenden: Das Keramikmuseum Weiden hat in 30 Jahren eine großartige Sammlung an antiken Gefäßen, Steingut und Porzellan zusammengetragen und Tolle Kulisse, wenig Inhalt: Der Boom der Hispter-Buchläden in China

Raubkunst: Die Tagebücher des Hitler-Sekretärs  | Bild: picture alliance, Daniel Karmann
24 Min. | 13.7.2020

VON: Heitkamp, Judith

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden