kulturWelt

"Protest und Dialog"

Ausgangssperren, verbarrikadierte Läden, starke Polizei-Präsenz und jeden Tag neue Proteste und Ausschreitungen. Das ist die Situation, die sich Ulrich Baer, einem deutschen Literaturprofessor in NY, derzeit bietet, wenn er aus dem Fenster schaut. Nun liegt wieder ein bewegtes Wochenende hinter ihm - und dazu kommt am heutigen Montag noch, dass sich nun auch die Corona.-Beschränkungen im amerikanischen Epizentrum der Pandemie lockern. In dieser ziemlich angespannten Stimmung versucht Baer nichtsdestotrotz an seinem Institut den Dialog hoch zu halten. Und außerdem in unserer kulturWelt: "Fotografie plus Dynamit" - eine Ausstellung von John Heartfield in der Akademie der Künste in Berlin und "Memories - von Anfang bis Legende" - eine Doku über Schweinsteigers Spuren von Til Schweiger.

"Protest und Dialog" | Bild: BR-Bild
23 Min. | 8.6.2020

VON: Joana Ortmann

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden