kulturWelt

Premiere Staatstheater Nürnberg: "20 Jahre großer Bruder"

Vor 20 Jahren, mit dem neuen Jahrtausend, kam eine neue Art des Fernsehens. Im Jahr 2000 lief in Deutschland die erste Staffel von Big Brother, der Show, die Kandidatinnen und Kandidaten wochenlang in einen Container pferchte und in wirklich allen Lebenslagen filmte. Reality-Fernsehen war geboren, ein Genre, das uns bis heute begleitet und das vielleicht viel mehr verändert hat als nur die Sehgewohnheiten im TV. Am Staatstheater Nürnberg hatte gestern Abend das Stück Erste Staffel - 20 Jahre großer Bruder Premiere, das die Anfänge von Big Brother aufarbeitet und in einen größeren Kontext stellt. Erste Staffel - 20 Jahre großer Bruder ist am Staatstheater Nürnberg zu sehen, das nächste Mal am Freitag den 25. September. Und außerdem in unserer kulturWelt: Debüt des queeren Elektro-Indie-Folk-Duos Tender Creatures und ihre CD "An Offering" und "Germanen" - Eine Schau auf der Berliner Museumsinsel wagt erstmals eine große archäologische Bestandsaufnahme.

Premiere Staatstheater Nürnberg: "20 Jahre großer Bruder"  | Bild: br picture
16 Min. | 20.9.2020

VON: Joana Ortmann

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden