kulturWelt

Premiere im Volkstheater: "Der Bau" von Franz Kafka

Kafka als Kommentar zur Corona-Krise - das ist ein Grund, weshalb sich Regisseurin Mirjam Loibl dazu entschieden hat, die Erzählung "Der Bau" am Münchner Volkstheater für die Bühne zu adaptieren. Der Text handelt von einem nicht näher benannten Tier, einem Dachs womöglich, der sich in seiner Höhle vergräbt und Vorräte angelegt. Das alles lässt an Klorollen hortende Zeitgenossen und das staatlich verordnete Cocooning während des Corona-Lockdowns denken. Und außerdem in unserer kulturWelt: Jim Knopf wird 60 - Ist Michael Endes Kinderbuchklassiker rassistisch? und "RosaMag": Das neue Style-Magazin für Schwarze .

Premiere im Volkstheater: "Der Bau" von Franz Kafka | Bild: br picture
18 Min. | 9.8.2020

VON: Christoph Leibold

kulturWelt | Bild: BR
BAYERN 2

kulturWelt

Neueste Episoden