kulturWelt

Nikolaus Geyrhalters Dokumentation zeigt, wie wir die Erde ausbeuten

Weltweit rückt der Mensch der Erde mit schwerem Gerät zu Leibe: In Steinbrüchen, Tunnelbauten oder Minen. Nikolaus Geyrhalter führt das in seinem neuen Film "Erde" in starken Bildern vor - und stellt die Frage nach unserem Verhältnis zur Natur. Außerdem in der kulturWelt: Preisträger beim Filmfest München und Nachruf auf Joao Gilberto

kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
18 Min. | 6.7.2019

VON: Cordsen, Knut

Podcast Cover kulturWelt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
Bayern 2

kulturWelt